Ein neuer, befriedigender Umgang miteinander

Jedes Familienmitglied wird durch die anderen beeinflusst, ob bewusst oder unbewusst. Auch wenn auf den ersten Blick lediglich eine oder wenige Personen leiden, stellt sich oft heraus, dass jedes Mitglied einer Familie negative Verhaltensweisen aufschnappt. Der erste Schritt beginnt damit, die Gefühle jedes einzelnen Familienmitglieds zu verstehen.

Jeder versucht sich in den anderen einzufühlen,
ohne eine Bewertung vorzunehmen.


Eine Familientherapie kann sehr unterschiedlich verlaufen, abhängig von der Ausrichtung der Therapie. Grundsätzlich ist es immer notwendig eine vertrauensvolle, offene Atmosphäre aufzubauen, in der sich geöffnet und mitgeteilt werden kann. Dann können negative, kommunikative Muster und Gewohnheiten erkannt und aufgelöst werden. Die Kommunikation und das Miteinander verändern und verbessern sich. Die oft gesuchte "Harmonie" kehrt ins Familienleben ein.

Zu den Vorteilen
Rotton

Welche Veränderungen Ihre Familie bemerken wird

Mehr Harmonie

Geschwisterkinder leben friedvoller miteinander.

Mehr Empathie

Verbesserte Streitkultur; statt Vorwürfe zu machen, werden Wünsche formuliert.

Stärkung der Rollen

Stabilisierung der elternlichen Rollen; sich in der Mutter-Rolle/ Vater-Rolle sicher fühlen.

Häufige Probleme oder Situationen, womit Familien zu mir kommen.

Sollten Sie sich in dieser Liste nicht wiederfinden, keine Sorge. Rufen Sie an und erfahren Sie, ob auch Ihrer Familie geholfen werden kann. Kurze telefonische Auskünfte sind kostenlos.


  • Kommunikationsprobleme zwischen den Familienmitgliedern
  • Ungelöste Konflikte und andauernder Streit
  • Mangelndes Selbstwertgefühl einzelner Familienangehöriger
  • Bewältigung von Krankheit, Tod, Verlust
  • Auffälliges Verhalten eines Familienmitgliedes
  • Psychiatrische Erkrankungen wie Depressionen oder Angstzustände
  • Aufarbeitung der eigenen Familiengeschichte
  • Spannungen und Konflikte in Patchwork Familien und Stieffamilien
  • Trauer und deren Bewältigung
  • Trennung und Scheidung
  • Selbstzweifel: "Bin ich eine gute/r Mutter/Vater ?"
  • Mangelndes Verständnis füreinander und miteinander
  • Ablösung und Abgrenzung
  • Pubertäre Krise
  • Fehlender Zusammenhalt in der Familie
Bessere Familie durch Familientherapie

Das sagen Patienten

  • In der Familie gab es sehr viel Streit. Wir gingen uns nur noch aus dem Weg. Mein Mann und ich diskutierten nur noch über die Tochter. Frau Baehr wurde uns empfohlen und sie hat mit ihrer klaren und einfühlsamen Art einen guten Zugang zu uns allen gefunden. Insgesamt können wir uns jetzt besser akzeptieren und auch wieder ernst nehmen. Frau Baehr bewirkte mit ihren vielen wertvollen Fragen ein Umdenken. Wir empfehlen sie auf jeden Fall weiter. Vielen dank!!

    Familie G., Mutter(44 Jahre), Vater(48 Jahre), 2 Kinder (10 und 14 Jahre)

Sie verdienen ein harmonisches Familienleben.

Lernen Sie Ihre Familie neu kennen.
Vertiefen Sie Ihre Verhältnisse untereinander und finden Sie heraus, wie jeder Einzelne wirklich fühlt.

Termin vereinbaren
Glücklicher durch Familientherapie Carlotta Baehr

Familienworkshop

Mein Angebot für die Familien, welche sich ausreichend Zeit miteinander wünschen, um sich konzentriert mit ihren Themen und Problematiken auseinanderzusetzen.

Genug Zeit, Raum und Offenheit.

“Für Familien, die sich in einer kritischen Situation miteinander befinden”

In den vergangenen Jahren erreichten mich immer wieder Anfragen von Familienmitgliedern nach Familiengesprächen außerhalb der regulären Praxiszeiten, da die erwachsenen Familienmitglieder aus verschiedenen Städten anreisten, oder nie einen längeren Zeitraum fanden, um über ihre Themen und Probleme zu reden.

Angeregt durch diese Nachfrage, entwickelte ich ein spezielles Angebot für Familien, die sich in einer kritischen Situation miteinander befinden, die ihre familiären Beziehungen verbessern oder ihre „Familie retten“ wollen. Ein Familienworkshop findet in der Regel und nach Absprache an einem Wochenende statt und umfasst 2 x 4 Stunden zuzüglich vorbereitender Telefonate und Email-Kontakte. Eventuell erforderliche Folgetermine mit der gesamten Familie oder einzelnen Familienmitgliedern werden gesondert vereinbart.

Häufige Probleme oder Situationen, womit Familien sich zum Workshop anmelden.

Sollten Sie sich in dieser Liste nicht wiederfinden, keine Sorge. Rufen Sie an und erfahren Sie, ob auch Ihrer Familie geholfen werden kann. Kurze telefonische Auskünfte sind kostenlos.


  • Kommunikationsprobleme zwischen den Familienmitgliedern
  • Ungeklärte andauernde Konflikte
  • Kontaktabbruch
  • Unterschiedliches Bedürfnis nach Kontakt, Nähe, Austausch
  • Abgrenzung, Loslösung
  • Zugehörigkeit, Ausgrenzung
  • Nichtakzeptanz der Partner und Partnerinnen
  • Respektlosigkeit, Demütigung, Lieblosigkeit
  • Nichtakzeptanz der sexuellen Orientierung oder des Lebensstils
  • Erkrankungen innerhalb der Familie
  • Familientabu, Familiengeheimnis
--> --> --> -->
Glückliche Familie

“Unsere Familie hat genau dieses Angebot gefehlt! Wir spürten, dass etwas nicht stimmt, aber uns war nicht klar, was es war. Durch den Workshop lernten wir uns wirklich kennen und erkannten unsere Probleme. Frau Baehr half uns, diese zu lösen und uns mit Methoden der Konfliktlösung auszustatten, die wir sofort integriert haben!”

Frau B. aus M.

Investieren Sie in das Wichtigste der Welt:
Ihre Familie.

Die eigene Familie wird in unserer immer stressiger und anspruchsvoller werdenden Welt oft übersehen, missachtet oder als Problem angesehen. Geben Sie sich und Ihrer Familie die Chance, zu einer Quelle von Energie, Liebe und Verständnis zu werden.

Termin vereinbaren